Ratgeber für MicroUnternehmen

Kurzfristig zeigten die gesammelten Erlebnisse der Firmen

Kurzfristig zeigten die gesammelten Erlebnisse der Firmen, daß es nicht zureicht, Erzeugnisse in guter Struktur und zu günstigen Preisen herzustellen ebenso wie diese unter Anwendung erhöhter Verkaufsmüheen an den Mann zu bringen.

Der Anstoß für die vielen Rückschläge war darin zu sehen, daß man alles andere als im Vorhinein bei der Fabrikatentwicklung - also vor der Produktfertigung — die Wünsche und Bedürfnisse der etwaigen Abnehmer erwog. Auch in allen anderen unternehmerischen Aktivitäten hat man sich zu wenig auf die Marktforderungen ausgerichtet.

Um heute in einer augenfälligen Käufermarkt-Gegebenheit mit der untätigen Rolle des Abnehmers und den Selbstbestimmungsbestrebungen des Handels bestehen zu können, ist eine fundamentale Umorientierung in der Unternehmenspräsenzspolitik unabdingbar. Die Fabrikationsausrichtung führt in der Gegebenheit des Käufermarktes unweigerlich in eine Kritische Situation. Ebenfalls die Verkaufsausrichtung ist kein Überlebensrezept. Die einzige Chance muß in einer komplexen Kunden- bzw. Marketingorientierung gesehen werden.

Die Bedürfnisse des Abnehmerkreises werden zum Essentiellproblem aller wirtschaftlichen Entscheidungen und Aktionen, denn die Unternehmensorganisation „lebt vom Markt". Dies ist der Kernpunkt des zeitgerechten Marketing.

Im Unterschied zu der oben genannten unverfälschten Marketing-Vorstellung auf der Basis der Verkaufsausrichtung muß also der neue Vorstellungsinhalt des Marketing bedeutend weiter gefaßt werden. Marketing ist gewiss nicht ein funktionaler Teilbereich der Unternehmensorganisations und deshalb auch bei weitem nicht das letzte Glied im operativen Leistungs erbringungsprozeß. Marketing steht vielmehr am Beginn des Firmenprozesses und strahlt von hier auf die betrieblichen Instanzen aus. Marketing wird infolgedessen zu einem Layout der Firmensführung. Die komplexe Begriffsbegriffsklärung von Meffert bringt diese Funktionalität ausgeprägt zum Ausdruck.

Schlussendlich ist Marketing:
Planung, Abstimmung und Kontrolle aller auf die zeitgemäßen und etwaigen Märkte ausgerichteten Unternehmensorganisationsaktivitäten. Vermöge einer dauerhaften Befriedigung der Kundenbedürfnisse sollen die Unternehmenspräsenzziele im gesamtunternehmerischen Güterversorgungsverlauf verwirklicht werden.

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Kurzfristig zeigten die gesammelten Erlebnisse der Firmen