Lead Generator

...because marketing matters

Wenn man Integrität nicht hat, dann hat man nichts. Sie ist nicht käuflich. Man kann tonnenweise Geld scheffeln, aber wenn man ohne Moral und Ethik ist, hat man in Wirklichkeit nichts.
Henry Kravis

Ratgeber für MicroUnternehmen

Aktienkreditbeanspruchungen - "Tilgung in Aktien machbar":

Hybridanleihen
Aus der Blickrichtung des Emittenten handelt es sich bei Hybridkreditbeanspruchung um eine Mischform aus Eigen- und Fremdkapital mit aktien- und rentenverwandten Spezifika.

Hybridkreditbeanspruchungen haben vornehmlich eine endlose Frist. Ein Kündigungsrecht vermöge des Investors ist fortwährend ausgeschlossen, wiederum mag in den Schuldverschreibungsbedingungen ein Kündigungsrecht für den Ausgeber vorgesehen sein.

Hybridkreditbeanspruchung sind nachrangige Anleihen (Rang im Zahlungseinstellungsfall von Bedeutsamkeit). Sie können zum Handel an der Börse eingeführt werden. Hybridanleihen weisen zum Augenblick der Ausgabe im Regelfall einen Festzins auf, welcher danach vermittels einer wandelbaren Verzinsung abgelöst wird. Unähnlich als bei anderen Anleiheformen sind Zinszahlungen vom Geschäftsjahresabschluss des Begebers dependent. So können die Obligationsbedingungen z. B. disponieren, dass eine Zinszahlung alleinig in den Jahren stattfindet, in denen die in Umlauf bringende Unternehmung ebenfalls Gewinnanteile ausschüttet.

Strukturierte Kreditbeanspruchungen

Eine Kombination aus Schuldverschreibungs- und Aktienprofil
Strukturierte Anleihen mögen beispielsweise eine Zusammenstellung aus Anleihe- und Aktienprofilen bezeichnen. Je nach detaillierter Ausarbeitung führen sie zu unterschiedlichen Gewinnspanne-Eventualitäts-Strukturen. Man findet bei diesen Kreditbeanspruchungen eine Reihe phantasievoller Bezeichnungen für die Erzeugnisse. Trotz der Differenzen in der Namensfindung und in der Ausgestaltung lassen sich im Essenziellen zwei Gruppen unterteilen: Aktienanleihen als Hochkuponanleihen mit Aktienandienungsrecht und Kreditbeanspruchungen mit einer Zinsbgabe, welche sich an der Wertweiterentwicklung eines Index oder eines Wertpapierkorbs orientiert.

Aktienkreditbeanspruchungen - "Tilgung in Aktien machbar": Die Aktienanleihe funktioniert genau vice versa wie die Wandelschuldverschreibung. Infolge dessen spricht man ferner von "Reverse Convertibles": Nicht der Investor erhält eine Berechtigung zum Bezug von Aktien, vielmehr hat der Ausgeber unter definitiven Grundvoraussetzungen die Autorisation, statt der Bezahlung des Nominal betrags eine im Vorhinein bestimmte Quantität von Aktien zu verteilen. Im Zuge dieses Risikos erlangen Sie eine über dem Marktaufschlag liegende Zinsabgabe.

Things won are done; joy's soul lies in the doing.

William Shakespeare

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Finanzmanagement Aktienkreditbeanspruchungen - "Tilgung in Aktien machbar":