Lead Generator

...because marketing matters

Wenn Du 100 Menschen nicht ernähren kannst, dann ernähre nur einen.

Mutter Theresa

Articles

Geldmittel und Zinsen in verschiedenen Währungen

Step-Up-Obligationenn
Bei der Step-Up-Schuldverschreibung wird zu Beginn ein vergleichsweise tiefer Zins gezahlt, hernach dann ein extrem hoher. Auch diese Schuldverschreibung wird ausgeglichen begeben und zu pari zurückgezahlt. Step-Up-Schuldverschreibungen sind häufig mit einem Kündigungsrecht des Begebers ausgestattet.

Zinsphasen-Obligationen
Zinsphasen-Anleihen stellen eine Mischform zwischen konsistent- und wandelbar verzinslichen Anleihen dar. Sie haben größtenteils eine Frist von 10 Jahren und sind in den ersten Jahren mit einem festen Coupon ausgestattet. Danach folgt eine Frist von mehreren Jahren mit einer veränderbaren Verzinsung, welche sich an den Geldmarktkonditionen orientiert. Die residualen Jahre werden wieder mit einem Festsatz verzinst.

Währung
Als Anleger vermögen Sie im Grunde auswählen zwischen Anleihen, die auf Euro (EUR-Obligationen) oder auf eine fremdstaatliche Währung (= Fremdwährungsbond) lauten.

Doppelwährungsanleihen: Geldmittel und Zinsen in verschiedenen Währungen
Doppelwährungsschuldverschreibungn stellen eine Sonderart dar. Bei diesen können die Kapitalrückzahlung und die Zinszahlung in verschiedenen Währungen erfolgen; teils wird dem Begeber oder dem Finanzier ein Optionsrecht eingeräumt.

Als Spielartn der Doppelwährungsbonds werden zur Beschränkung des Währungsrisikos solche mit einer Call-(Kauf-)Option und/oder einer Put-(Verkaufs-)Option aufgelegt. Die Call-Option berechtigt den Emittenten der Anleihe zu einer vorzeitigen, im Großen und Ganzen unter dem ursprünglichen Rückzahlungsbetrag liegenden Rückzahlung. Mit einer Put-Option aber haben Sie als Finanzier das Recht, eine verfrühte Rückzahlung der Schuldverschreibung zu einem im Vorhinein bestimmten, ebenfalls minderen Betrag zu verlangen.

Rang im Illiquiditätfall oder bei Abwicklung des Schuldners
Ein alternatives wichtiges Ausstattungskennzeichen ist der Rang einer Schuldverschreibung: Für den Fall der Zahlungsunfähigkeit oder der Liquidation des Emittenten ist zwischen prioritären, gleichgestellten und nachrangigen Schuldverschreibungen zu unterteilen, es kommt darauf an inwieweit die Ansprüche des Finanziers im Verhältnis zu sonstigen Darlehensgebern privilegiert, gleichrangig oder nachrangig bedient werden.

Werbung mag als die Kunst beschrieben werden, die es schafft, menschliche Intelligenz so lange gefangen zu halten bis es ihr gelingt, der Intelligenz Geld zu entziehen.
Stephen Leacock
You are here: Home