Lead Generator

...because marketing matters

Die Belohnung für eine gelungene Sache ist, es getan zu haben.

Ralph Waldo Emerson

Was ist MLM? - Materialismus, Gier und Motivatoren XIV

(fortg. von: Wozu werden die Motivatoren Materialismus und Gier bemüht?)

 

‚Nicht mit mir, so tief würde ich nie sinken!

Jeder kennt sein eigenes Wertesystem, ob religiös oder nicht-religös fundiert, zumindest unbewusst. Regt sich einem das Gewissen, dann ist das ein untrügliches Zeichen für eine Werteverletzung, bei jedem, denn selbst Atheisten, Materialisten und Agnostiker haben Werte- und Normvorstellungen.

 

Für eine MLM arbeitend wird man früher oder später mit der Überprüfung des eigenen Wertesystems konfrontiert: ‚Will ich dieses Produkt/Dienstleistung/MLM unter den gegebenen Umständen weiter gegen meine eigenen Wertevorstellungen verkaufen?' Die Frage bleibt nicht aus, denn bei jedem Beratertreffen, bei jedem neuen eBook, bei jeder neuen Videopräsentation wird der Manipulationsmechanismus ‚Gier' bemüht. MLMs leben nunmal davon und damit. Motto: Friß Vogel, oder stirb!

 

Und der überzeugte Materialist? Nun, er hat die Hürde des ‚Wie keck, wie frech?' muss er bei seiner Präsentation sein. Regt sich bei ihm dabei das Gewissen, dann stellt er sich (zumindest unbewusst) die Frage, ob er Materialismus verkaufen soll. Ein klassisches Dilemma (Zwickmühle).

 

Weitere berufsethische Probleme gibt es einige, bspw. die zwischenzeitlich durch die Rechtsprechung geregelte Nicht-Verwendung von Heilversprechen bei Nahrungsergänzungsmitteln. Es gäbe die lange Liste von Gerichtsurteilen nicht, wären die Heilversprechen nicht schon vorher dagewesen. Als weiteres Beispiel möge die Verwendung von Gefälligkeitsgutachten dienen, die teilweise rechtssicher abgeurteilt wurden. Ein Weiteres: die Verwendung gekünstelter Erfahrungsberichte und Empfehlungen (da muss schon mal die eigene Mutter dafür herhalten) . Schließlich: die Bezahlung von ‚Mietmäulern' durch MLM-nahe Betreiber oder Hintermänner in diversen Internetforen, die angeblich unbefange Information anbieten.

 

Die Liste unmoralischer bzw. berufsethisch fragwürdiger Gegebenheiten ist, leider, lang. MLMs versuchen auch, sich des ‚Business Networking' zu bemächtigen, das altbekannte ‚Vitamin C' (connections) bis hin zu den eigenen Verwandten und Freunden. Es regt sich allerdings teilweise starker Widerstand gegen die ‚Infiltrierung' von MLM-Aktivitäten in großen, weltumspannenden Organisationen - sh. bspw. Google und Xing.

 

(Weiter mit: MLM und strafrechtlich relevante Ehrdelikte)

Glück gehört den Genügsamen.

Aristoteles

You are here: Home MLM Infos Was ist MLM? - Materialismus, Gier und Motivatoren XIV