Lead Generator

...because marketing matters

Egal wie alt man ist, man hat immer etwas Gutes, dass man entgegensehen kann.

Lynn Johnston

Ratgeber für MicroUnternehmen

Unternehmenskulturen

Im folgenden schildern wir vier Unternehmenskulturen mit Hilfe ihrer charakterischen Attribute:

Die Clusterung

Beziehungen unter den Angestellten: schemenhaft bis organisch und in Anlehnung an Wechselbeziehungspersonen
Philosophie zur Amtsbefugnis: Sachverhalt wird Elternfiguren zugerechnt, die nahestehen und Macht verfügen
Denk- und Lernmethoden: instinktiv, uneingeschränkt, lateral, fehlerbehebend
Manier zu Mitmenschen: Clusterungnmitglieder
Anpassungsfähigkeit: die 'Vaterfigur' bestimmt Modifikation
Abfindungssystem und Motivatoren: inherente Befriedigung durch Wertschätzung und Respekt
Beurteilungs- und Konfliktfähigkeit: Machtspiel in keiner Beziehung verlieren, Gesicht erhalten, andere Wange hinhalten
Führungskräfteteam-Technik: Unternehmensleiter by Subjectives

Der Eiffel Turm

Beziehungen mitten unter den Angestellten: Rollen werden innerhalb eines schablonenhaften Systems der Handlungsgebote dezidiert
Haltung zur Autorität: Sachverhalt wird Vorgesetzten zugeschrieben, die weit weg sind aber Macht aufweisen
Denk- und Lernmethoden: logisch-analytisch, lotrecht, rational
Geisteshaltung zu Mitmenschen: Betriebsmittel, Betriebsressource
Verhaltensflexibilität: Regeln und Methoden verwandeln
Reparationssystem und Motivatoren: Beförderung, Einfluss
Rezension- und Konfliktfähigkeit: Beurteilung ist Ausdruck unvernünftigen Denkens, es sei denn, es bestehen Direktiven für die Befriedung von Konflikten
Führungskräfteteam-Technik: Unternehmensleitung by Stellenbeschreibung

Die Lenkrakete

Beziehungen zwischen den Angestellten: aufgabenorientiert innert eines regelungstechnischen Models kolaborierend zu erreichender Ziele
Philosophie zur Autorität: Sachverhalt wird Projektmitgliedern beigemessen, die zur Zielerreichung beitragen
Denk- und Lernmethoden: problem-orientiert, fachgerecht, pragmatisch, vernetzt
Philosophie zu Mitmenschen: Spezialisten und Fachkräften
Flexibilität: Peilung wird der Zielbewegung angepasst
Reparationssystem und Motivatoren: leistungsorientiert, problemlösungsorientiert
Beurteilungs- und Konfliktfähigkeit: lässt nur konstruktive und aufgabenorientierte Rezension zu, dann Fehler zugeben und unverzüglich korrigieren
Management-Technik: Unternehmensleitung by Objectives

Der Brüter

Beziehungen mitten unter den Angestellten: nebulös, spontane Beziehung entspringen den gemeinsamen ideenreichen Prozessen
Geisteshaltung zur Autorität: Konstitution wird Menschen zugeschrieben, die herausstechend kreativ sind und zur Herausbildung beitragen
Denk- und Lernmethoden: verfahrensorientiert, innovativ, begeistert
Manier zu Mitmenschen: Kreativ-Kollegen
Verhaltensflexibilität: ex tempore und mitspielend
Reparationssystem und Motivatoren: Beteiligung am Erzeugen neuer Realitäten
Beurteilung- und Konfliktfähigkeit: Kreatives Auffrischen, nicht verneinen
Führungskräfteteam-Technik: Führungskräfteteam by Begeisterung

Probleme können nicht auf dem gleichen Bewusstseinsniveau gelöst werden wie sie verursacht wurden.

Albert Einstein