Ratgeber MicroUnternehmer

Informationstransfer im Internet

Ihr Beruf, Ihre Arbeit, Ihre Selbständigkeit stellen wichtige Bereiche Ihres Lebens dar. Sie sind angestellt, solo-selbständig, führen ein kleines Unternehmen? Viele Vorschriften und Regeln sind zu beachten. Bescheid wissen ist wichtig, auch wenn Sie mal nicht erwerbstätig sind.

Die Gründe für eine freiberufliche oder sonstige beruflich selbstständige Erwerbstätigkeit sind mannigfaltig, bspw. die freie Einteilung der eigenen Erwerbs- und Arbeitszeit, das eigenverantwortliche Entscheiden und Handeln, das Streben nach selbst erarbeitetem Erfolg oder das Ein- und Umsetzen der eigenen Kreativität.

Andererseits ist nicht jeder für eine selbstständige Erwerbstätigkeit geeignet, nur eine der Gründe, sich den Schritt in die Selbstständigkeit gut und genau zu überlegen. Ob es sich um ein Einzelunternehmen (Ein-Personenunternehmen) oder um ein Kleingewerbe mit wenigen oder keinen Angestellten handelt, eine selbstständige Erwerbstätigkeit auszuüben ist keine Lappalie. Erfolgreiche Unternehmer haben einiges gemeinsam, nämlich: Kreativität und Kommunikationsfähigkeit, das fachliche Können und grundlegende kaufmännische Kenntnisse, Risikobewusstsein und -fähigkeit, zielorientiertes Handeln und Selbstdisziplin. Hinzu kommen Kenntnisse der relevanten Märkte und das Know-how im Umgang mit Kunden.

Change Management ist für den Umstieg von einer abhängigen Beschäftigung in eine Solo-Selbstständigkeit unerlässlich, denn letztere bringt Veränderung in den zwischenmenschlichen Beziehung (Familie) wie auch im beruflichen Alltag mit sich. Sie steigen in einen Markt ein, wollen im Markt bleiben und dabei erfolgreich genug sein, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen - Sie unternehmen ständig etwas, um dies zu erreichen, sind eben selbstständig.

Was motiviert Sie, selbstständig zu sein? Haben Sie eine Vision, wie viele ExistenzgründerInnen oder sehen Sie darin eine Lösung aus der Not heraus? Von Ihrer Eigenmotivation hängt das Gelingen Ihres selbstständigen Handelns wesentlich ab. Prüfen Sie deswegen genau, aus welchen Gründen Sie selbstständig sind oder es sein wollen.

Wir haben wichtige Themen für Sie zusammengestellt, damit Sie zielsicher und effizient entscheiden und handeln können.

Hinweis: Verwenden Sie bitte auch die Such-Funktion, wie auch die Zusammenstellung: 'Ähnliche Beiträge' in der rechten Leiste.

Existenzgründung - Gründungswerkstatt

Online-Check "Beratung"

"Was man von einer Sache denkt, kann nie so gut sein wie das, was man von einer Sache weiß," wusste schon der amerikanische Industrielle Jean Paul Getty. Vermeiden Sie, dass Ihr Vorhaben scheitert, weil Sie sich nicht genügend informiert haben. Stellen Sie fest, wie es um Ihren Beratungsbedarf steht.

Register to read more...

Analyse der Arbeitsbedingungen von Solo-Selbständigen - Auszug Gesundheitliches Befinden

Analyse der Arbeitsbedingungen von Freelancern

(Auszug)

Gesundheitliches Befinden

Im Mittelpunkt der Untersuchung stand die Frage, wie die Arbeitsbedingungen von Freelancern beschaffen sind und welche Zusammenhänge zwischen bestimmten Arbeitsbedingungen und dem gesundheitlichen und  pychischen Befinden der Befragten bestehen.

Register to read more...

Existenzgründung - Initiativen und Wettbewerbe

Initiativen und Wettbewerbe

Existenzgründungsinitiativen richten sich in der Regel an Gründerinnen und Gründer kurz vor und nach dem eigentlichen Unternehmensstart, während Businessplan-Wettbewerbe vor allem für Gründerinnen und Gründer vor dem eigentlichen Unternehmensstart interessant sind.

Register to read more...

Analyse der Arbeitsbedingungen von Solo-Selbständigen - Auszug Ziele

Analyse der Arbeitsbedingungen von Freelancern

(Auszug)

Ergebnisbericht über die mediafon-Erhebung von Dezember 2006 / Januar 2007

Register to read more...

Existenzgründung oder Selbstausbeutung? Teil 2

(Forts. von hier)

Hier ein Liste von Indikatoren für die Entwicklung weg von der Solo-Selbständigkeit hin zu einem nachhaltig erfolgreichen Geschäft, zur Überprüfung:

Register to read more...

Vom Angestellten zum Solo-Selbständigen III Sechs Massnahmen

(fortgesetzt von hier)

5. Ziele festlegen

Stellen Sie Ihre geschäftlichen Ziele auf. Es empfiehlt sich dabei nach der SMART Methode vorzugehen:

S - specific; die Ziele müssen bestimmt und bestimmbar sein, konkret

M - measurable; meßbar

A - achievable; erreichbar

R - real; echt, wahr, rational

T- timely; zeitliche Dimension, Zeitpunkte

Jedes einzelne Ziel sollte jedes einzelne dieser Kriterien erfüllen.

Register to read more...

Ziele 2009 erreichen Erneuern Sie Leidenschaft, Zwecke und Erfolg II

(fortgesetzt von hier)

Ihr Zweck im Leben

In Tat und Wahrheit hat absolut Jeder einen Zweck im Leben! Jeder einzelne von uns, und es gibt einen Grund für Ihr Dasein! Ihr Leben zählt, wie auch das Leben jedes Einzelnen.

Register to read more...

Analyse der Arbeitsbedingungen von Solo-Selbständigen - Auszug Gesundheitsgefährdungen

Analyse der Arbeitsbedingungen von Freelancern

(Auszug)

Zusammenhänge zwischen Arbeitsbedingungen und Befinden

Register to read more...

Existenzgründung - Beratung

Beratung

Bevor Sie ein eigenes Unternehmen gründen, sollten Sie sich umfassend beraten lassen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Möglichkeiten der Gründungsunterstützung, die von staatlichen und privaten Institutionen z.T. auch unentgeltlich angeboten werden.

Register to read more...

Hoffnung ist keine Geschäftsstrategie - Teil2

(fortgesetzt von Hoffnung ist keine Geschäftsstrategie Teil1)

 

In Anlehnung an die Erfahrungen dieses Interessenten und vieler anderer, hat sich bei mir ein Satz geprägt: Hoffnung ist keine Geschäftsstrategie. Diesen Satz verwende ich im Seminar, wenn es um die Ressourcen geht, die zur erfoglreichen Geschäftsführung gehören und ich mit meinen TeilnehmerInnen einen Exkurs in nicht-materielle Ressourcen mache.

Register to read more...

Persönliche und berufliche Veränderungsprozesse - 2 - Empfehlungen

(fortgesetzt von hier ...)

Ich empfehle jedem, sich in Veränderungsprozessen (change processes) befindlichen, die zu führende Gespräche anhand der folgenden sieben Einzelthemen vorzubereiten:

  • Nehmen Sie sich die Zeit, sich um Ihre Beziehungen zu kümmern. Fragen und Antworten benötigen Zeit und Aufmerksamkeit. Vereinbaren Sie eine Zeit zu der ein konzentrietes aber entspanntes Gespräch stattfinden kann. Ihre Einstellung zum Gespräch sollte Ihren Willen widerspiegeln, der Beziehung den Stellenwert zuzuschreiben, der ihr gebührt und sie fördern zu wollen.

    Register to read more...