Ratgeber MicroUnternehmer

Informationstransfer im Internet

Ihr Beruf, Ihre Arbeit, Ihre Selbständigkeit stellen wichtige Bereiche Ihres Lebens dar. Sie sind angestellt, solo-selbständig, führen ein kleines Unternehmen? Viele Vorschriften und Regeln sind zu beachten. Bescheid wissen ist wichtig, auch wenn Sie mal nicht erwerbstätig sind.

Die Gründe für eine freiberufliche oder sonstige beruflich selbstständige Erwerbstätigkeit sind mannigfaltig, bspw. die freie Einteilung der eigenen Erwerbs- und Arbeitszeit, das eigenverantwortliche Entscheiden und Handeln, das Streben nach selbst erarbeitetem Erfolg oder das Ein- und Umsetzen der eigenen Kreativität.

Andererseits ist nicht jeder für eine selbstständige Erwerbstätigkeit geeignet, nur eine der Gründe, sich den Schritt in die Selbstständigkeit gut und genau zu überlegen. Ob es sich um ein Einzelunternehmen (Ein-Personenunternehmen) oder um ein Kleingewerbe mit wenigen oder keinen Angestellten handelt, eine selbstständige Erwerbstätigkeit auszuüben ist keine Lappalie. Erfolgreiche Unternehmer haben einiges gemeinsam, nämlich: Kreativität und Kommunikationsfähigkeit, das fachliche Können und grundlegende kaufmännische Kenntnisse, Risikobewusstsein und -fähigkeit, zielorientiertes Handeln und Selbstdisziplin. Hinzu kommen Kenntnisse der relevanten Märkte und das Know-how im Umgang mit Kunden.

Change Management ist für den Umstieg von einer abhängigen Beschäftigung in eine Solo-Selbstständigkeit unerlässlich, denn letztere bringt Veränderung in den zwischenmenschlichen Beziehung (Familie) wie auch im beruflichen Alltag mit sich. Sie steigen in einen Markt ein, wollen im Markt bleiben und dabei erfolgreich genug sein, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen - Sie unternehmen ständig etwas, um dies zu erreichen, sind eben selbstständig.

Was motiviert Sie, selbstständig zu sein? Haben Sie eine Vision, wie viele ExistenzgründerInnen oder sehen Sie darin eine Lösung aus der Not heraus? Von Ihrer Eigenmotivation hängt das Gelingen Ihres selbstständigen Handelns wesentlich ab. Prüfen Sie deswegen genau, aus welchen Gründen Sie selbstständig sind oder es sein wollen.

Wir haben wichtige Themen für Sie zusammengestellt, damit Sie zielsicher und effizient entscheiden und handeln können.

Hinweis: Verwenden Sie bitte auch die Such-Funktion, wie auch die Zusammenstellung: 'Ähnliche Beiträge' in der rechten Leiste.

Existenzgründung - Initiativen und Wettbewerbe

Initiativen und Wettbewerbe

Existenzgründungsinitiativen richten sich in der Regel an Gründerinnen und Gründer kurz vor und nach dem eigentlichen Unternehmensstart, während Businessplan-Wettbewerbe vor allem für Gründerinnen und Gründer vor dem eigentlichen Unternehmensstart interessant sind.

Register to read more...

Sind Sie manipulierbar? - Vertrauen ohne Kontrolle

(fortg. v.: Sind Sie manipulierbar? Stolz Teil2)

Die Leistungen eines Kollegen, oder eines Anderen, mögen Ihnen als Richtschnur für die eigene Leistungsfähigkeit dienen, aber hüten Sie sich davor, Ihr Selbstwertgefühl an den Leistungen des Anderen zu bemessen. Halten Sie Ihr Ego im Zaume, damit es nicht zur Selbstüberschätzung führt. Verfolgen Sie Ziele von denen Sie selbst überzeugt sind und weichen Sie damit der Fremdbestimmung aus.

Register to read more...

7 einfache Tipps zur schrittweisen Leadbearbeitung II

(fortg. von Teil I)

2. Lächeln Sie – auch am Telefon. Klingt einfach, und dennoch ist es sehr wichtig. Ein Lächeln verändert Ihre Stimme am Telefon (und natürlich in jeder verbalen Kommunikation) und dies ist sehr gut (unbewusst) hörbar.

3. Reflektieren Sie. Trainieren Sie sich in Selbstbeobachtung, um Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu schulen und

Register to read more...

Existenzgründung oder Selbstausbeutung? Teil 2

(Forts. von hier)

Hier ein Liste von Indikatoren für die Entwicklung weg von der Solo-Selbständigkeit hin zu einem nachhaltig erfolgreichen Geschäft, zur Überprüfung:

Register to read more...

Analyse der Arbeitsbedingungen von Solo-Selbständigen - Teil 2

(fortgesetzt von Teil 1)

Zusammenfassung einer Analyse der Arbeitsbedingungen von selbständig Erwerbstätigen (Solo-Selbständige, MicroUnternehmer, Einzelunternehmungen)

Folgen der Erwerbsbedingungen (Kausalitäten) (Details - Originaltext)

  • direkter Zusammenhang (Korrelation) zwischen positiven gesundheitlichen Resultaten und positiv empfundenen Handlungs- und Entscheidungsspielräumen

    Register to read more...

Vom Angestellten zum Solo-Selbständigen III Sechs Massnahmen

(fortgesetzt von hier)

5. Ziele festlegen

Stellen Sie Ihre geschäftlichen Ziele auf. Es empfiehlt sich dabei nach der SMART Methode vorzugehen:

S - specific; die Ziele müssen bestimmt und bestimmbar sein, konkret

M - measurable; meßbar

A - achievable; erreichbar

R - real; echt, wahr, rational

T- timely; zeitliche Dimension, Zeitpunkte

Jedes einzelne Ziel sollte jedes einzelne dieser Kriterien erfüllen.

Register to read more...

Existenzgründung - Gründungswerkstatt

Online-Check "Beratung"

"Was man von einer Sache denkt, kann nie so gut sein wie das, was man von einer Sache weiß," wusste schon der amerikanische Industrielle Jean Paul Getty. Vermeiden Sie, dass Ihr Vorhaben scheitert, weil Sie sich nicht genügend informiert haben. Stellen Sie fest, wie es um Ihren Beratungsbedarf steht.

Register to read more...

Blau und Rot I

Der Autor des Buches 'Mastering the Rockefeller Habits', Verne Harnish, behauptet, ein wahrhaftiger

Register to read more...

Tipps für die Ackquisition und Bindung neuer Kunden in einer schrumpfenden Wirtschaft

chancenIn unserer strauchelnden Wirschaft sind wir zur Zeit einem Trommelfeuer von schlechten Nachrichten, ob im Radio, Fernseher oder in der Tageszeitung, ausgesetzt. Obwohl die finanziellen Aussichten düster zu sein scheinen, oder es schon sind, müssen wir die drohende Rezession als Herusforderung betrachten. Es gibt dabei mindestens zwei verschiedene Betrachtungsweisen. Die eine sieht die Firmenschließungen, zunehmende Arbeitslosigkeit und zunehmende Privatschuldung im Vordergrund.

Register to read more...

Was signalisieren Sie dem Markt mit Ihren Preisen? Teil 2

(fortgesetzt von Teil 1)

Sollten jedoch das Kaufmotiv 'günstiger Preis' oder 'billig' bei der überwiegenden Mehrheit Ihrer Kunden vorzufinden sein, dann gäbe dies Anlass, sich Gedanken um eine neue Produktpolitik zu machen. Steht bei solchen Kunden der Preis derart im Vordergrund, dann wirkt sich das in der Regel unmittelbar auf die Gewinnsituation des Geschäftes aus.

Register to read more...

Analyse der Arbeitsbedingungen von Solo-Selbständigen - Auszug Gesundheitliches Befinden

Analyse der Arbeitsbedingungen von Freelancern

(Auszug)

Gesundheitliches Befinden

Im Mittelpunkt der Untersuchung stand die Frage, wie die Arbeitsbedingungen von Freelancern beschaffen sind und welche Zusammenhänge zwischen bestimmten Arbeitsbedingungen und dem gesundheitlichen und  pychischen Befinden der Befragten bestehen.

Register to read more...