Lead Generator

...because marketing matters

Du wirst so klein wie Dein steuerndes Begehren werden; und so groß wie Deine dominierenden Bestrebungen.

James Allen

Ratgeber für MicroUnternehmen

Austauschsprozess geprägt von Vertrauen

Auf der Beziehungsebene ist der Austauschsprozess geprägt von Vertrauen, von der Qualifikation, dem anderen Vertrauen zu schenken respektive wie sehr man dem anderen Argwohn entgegenbringt (siehe auch von Thun). Aus den Erfahrungen, die wir mit der treugesinnten Kommunikation mit anderen gemacht haben, beziehungsweise ob unser Vertrauen missbraucht wurde, kreieren wir mit der Zeit eine interne Einstellung, die wir in Beziehungsprozessen anwenden.

Weiterhin diese Maniern beeinflussen das Führungsverhalten.

Unguter Vertrauenskreislauf (Skepsis)

Hier gehen wir von einem misstrauischen Führungskraft aus, dessen Verwaltungsverhalten geprägt ist von Distanziertheit und Wachsamkeit gegenüber seinen Arbeitnehmern, die in in Geduld übender Position das Handeln des Vorgesetzten beobachten und sich auch zurückhaltend beziehungsweise vorsichtig geben. Letzteres wirkt als Verstärker (accelerator) auf den "Misstrauensbedarf" des Vorgesetzten - er fühlt sich mit seinem Argwohn bestätigt.

Bejahender Vertrauenskreislauf (Gewissheit erhaltend oder aufbauend)

Der umgekehrte Reiseweg zu oben ist, dass der Leiter ein gesundes Maß an Vertrauen seinen Mitarbeitern entgegenbringt, Wahrhaftigkeit und Integrität an den Tag legt. Die Mitwirkenden machen ihre Erfahrungen mit diesem Führungsstil und sind genauso offen und integer im Umgang mit dem Entscheider. Der Führungskraft sieht seinen Zutrauensvorschuss als bestätigt an, wobei er sein Verwaltungsverhalten als bestätigt sieht.

Zweifel hat die Besonderheit, dass mit (Überfülle) Bedachtsamkeit in eine kommunikative Beziehung hineingegangen wird, mit der Reaktion, dass auf der Angelegenheitsebene der Annäherung mit klar eingegangenen Informationsinsuffizienzen umgegangen wird (man teilt den Beschäftigten nicht die Gesamtheit mit) und umgekehrt. Mithin fühlen sich die Beteiligten unterdies veranlasst, Zweifel zu verspüren und vorsichtig zu sein.

Im Leben geht es nicht darum, sich zu finden. Das Leben dreht sich um sich selbst erfinden.

George Bernard Shaw

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Mitarbeiterführung Austauschsprozess geprägt von Vertrauen